Das Netzwerk bietet eine Plattform für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung mit sogenannten politik- und bildungsfernen Jugendlichen. Im Zentrum steht dabei der professionelle Austausch rund um das Thema politische Jugendbildung und die daraus resultierende Vernetzung und Qualifizierung. Alle Beteiligten sollen sich mit ihren jeweiligen Interessen, Bedürfnissen und Möglichkeiten in das Netzwerk einbringen können.

Zielgruppe:

Verstärker versteht sich als offenes Netzwerk. Es wendet sich an Akteure und Organisationen aus der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit, an Lehrkräfte sowie an Personen aus Wissenschaft und Verwaltung sowie Jugendliche aus den Zielgruppen.

Das verbindende Element ist die Arbeit mit (bildungs-) benachteiligten Jugendlichen, die aufgrund ihrer Lebenswelten, Freizeitgewohnheiten, Themeninteressen und ihrem Mediennutzungsverhalten mit klassischen Methoden der politischen Bildung nicht oder nur schwer erreicht werden können. Wichtig ist auch Jugendliche in die Netzwerkarbeit einzubinden.

Ziele:

  • interdisziplinäre Vernetzung der lokalen, regionalen und bundesweiten Akteure
  • fachlicher Austausch, Qualifizierung und Beratung; z.B. Organisation von bedarfsgerechten Fortbildungen
  • Entwicklung von Strategien und modellhaften Projektideen zur Arbeit mit der Zielgruppe
  • Transfer von Ergebnissen aus Praxis und Forschung
  • Einbindung von Jugendlichen in die Netzwerkarbeit

 

Quelle: http://www.bpb.de/veranstaltungen/netzwerke/verstaerker/75344/netzwerktreffen

 

Written by Fatih Köylüoglu

2.046 Comments